3D-Scan und 3D-Druck(er) Workshop

Laut einer Umfrage des VDMA (Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbauer) nutzen ca. 47% der Maschinenbauer den 3D-Druck im Bereich Kunststoff und Metall – Tendenz steigend. Vor allem für die Herstellung von Prototypen, der Herstellung von Werkzeugen und Ersatzteilen oder der Serienproduktion ist der 3D-Druck nicht mehr wegzudenken.
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie eine durchgängige Prozesskette (Scannen-Modellieren-Drucken) in Ihrem Unternehmen realisieren können.

Termine:

06.12.2018

Dauer:

ca. 2h, 13:00 – 15:00 Uhr

Preis:

50 € / Person

Ort:

PROCIM Xperts GmbH

Voraussetzungen:

keine

Lehrgangsziel:

Vermittlung der wesentlichen Grundlagen der Technologien 3D-Scannen und 3D-Druck (Additive Fertigung)

Kursinhalte:

  • wesentliche Grundlagen rund um das Thema Scannen von 3D-Modellen und Additive Fertigung (3D-Druck)
  • gescannte Teile am PC modellieren und für den 3D-Druck aufbereiten
  • allgemeiner Überblick und Vorstellung des FFF/FDM Verfahrens
  • Vorstellung von zwei Drucksystemen (automatisiert & Open Source)
  • Abbildung einer durchgängigen Prozesskette (Scannen-Modellieren-Drucken)
  • Highlight: 3D-Scanner und 3D-Drucker in Aktion

Hinweise

  • jeder Teilnehmer erhält ein persönliches Zertifikat
  • Der Kurs wird ab 2 Teilnehmern durchgeführt
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit Anmeldebestätigung, mit dieser kommt der Vertrag zustande
  • Die Rechnung erhalten Sie nach Abschluss der Schulung
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer