Kalkulation von Spritzgießwerkzeugen - Vortrag Horber Werkzeugtag

Horber Werkzeugtag 2018 – Wir waren dabei

„Effektive Kalkulation von Spritzgießwerkzeugen“

Am 25. Januar 2018 informierten sich ca. 150 Teilnehmer, auf dem Campus Horb in Baden-Württemberg, über neue Entwicklungen und Trends im Bereich Werkzeugtechnik für das Spritzgießen. Ob neue Oberflächenverfahren, virtuelle Werkzeugauslegung mit Hilfe von Simulationsprogrammen, das Demonstrieren von Konstruktionsbeispielen oder die Kalkulation von Werkzeugen. Hier war für jeden etwas dabei.

Auch unser Geschäftsführer Dipl.-Ing. Uwe Müller war mit einem Stand vertreten und sorgte mit seinem Vortrag: „Effektive Kalkulation von Spritzgießwerkzeugen mit parametrischem 3D-basierten Ansatz“ für offene Ohren.

Schwerpunkte des Vortrages:

  • Ermittlung von Kostentreibern
  • die Einbeziehung von Standortfaktoren, wie Lohnkosten, vorhandene Maschinen etc.,
  • das Erstellen einer Kalkulationsstückliste und
  • die detaillierte Auswertung in Form von Cost-Breakdown-Sheets.

Dipl.-Ing. Uwe Müller bei seinem Vortrag

Know-How zum Thema Kostenkalkulation

Kostenfreie Webinare zum Thema „Effektive Kalkulation von Spritzgießwerkzeugen“ finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
Gern zeigen wir Ihnen die Lösung auch in einem 1:1 Webinar.