GO DIGITAL – Ihr Weg in die digitale Zukunft

Go-digital Förderprogramm

Förderprogramm für eine digitale Zukunft der kleinen und mittleren Unternehmen

Die Digitalisierung unseres Arbeitsalltags und der Unternehmensprozesse schreitet immer weiter voran. Für kleine und mittlere Unternehmen ist es eine der größten Herausforderungen und trotz allem unvermeidlich!

Digitalisierung ist einfach gesagt, aber wie digitalisiere ich mein Unternehmen?

Durch staatliche Förderungen ohne formellen Aufwand profitieren Sie als Unternehmen. Lernen Sie go-digital kennen.


Der richtige go-digital Partner an Ihrer Seite

Unser Mutterkonzern, ISAP AG, ist ein BMWI autorisiertes Unternehmen, das Sie bei der Digitalisierungsstrategie Ihres Arbeitsalltags berät und relevante Sicherheitsanfragen beantwortet.

ISAP_mit Verlauf_groß_transparent

Wer kann gefördert werden?

Kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks:

  • die weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen
  • deren Vorjahresbilanzsumme nicht höher als 20 Mio. Euro war
  • die förderfähig nach der De-minimis-Verordnung sind
  • die einen Firmensitz in Deutschland haben
go digital - wer wird gefördert
go-digital - was kann gefördert werden

Was kann gefördert werden?

Beratungsleistungen in einem Hauptmodul mit gegebenfalls erforderlichen Nebenmodulen mit einem Fördersatz von 50% auf einen Beratertagessatz von 1.100 €.
Der Umfang bezieht sich auf max. 30 Tage in einem Zeitraum von 6 Monaten. Die Maximalförderung beträgt 16.500 € netto.

Mit der ISAP AG steht Ihnen ein autorisierter Beratungspartner zur Seite, der Sie bei der Umsetzung innovativer IT-Maßnahmen berät.
Ihr Bonus: Um alle Formalitäten kümmert sich die ISAP und Sie haben den Kopf für andere Aufgaben frei.


Ihr Weg in die digitale Zukunft