CAM Lösungen für besondere Herausforderungen

Bewährte Technologien mit entscheidendem Vorteil:

  • Assoziativ zur 3D-Technologie
  • bei Kundenänderungen einfach „updaten“ statt aufwendig neu programmieren
  • einfach, sicher und schnell Teile fertigen

Für Solid Edge optimiert

cam_works

CAMWorks für Solid Edge

  • weltweit erste vollständig in Solid Edge integrierte CAM-Lösung mit gleicher Benutzeroberfläche in CAD- und CAM-Umgebung
  • automatische Feature-Erkennung in Verbindung mit der Wissensdatenbank verkürzt Ihre Programmierzeit erheblich
  • Best Practices im Fertigungsbereich – standardisieren Sie mit Hilfe Ihrer firmeneigenen Technologiedatenbank
  • Konstruktionsänderungen werden durch die Neuerzeugung von Werkzeugwegen an beliebigen CAD-Modellen „on the fly“ berechnet und somit effizient realisiert.
  • Nutzt die einzigartige Synchronous Technology
  • Technologien Fräsen 2,5 Achsen – 5 Achsen, Drehen, Drahterodieren, Maschinensimulation

NX CAM (CAD neutral)

  • Interoperabilität ermöglicht assoziative Übernahme von Konstruktionsänderungen in die Programmierumgebung
  • High-End-Komplettsystem für die CNC-Programmierung, die Nachbearbeitung und die Simulation von Werkzeugmaschinen für die Technologien Fräsen 2,5 Achsen – 5 Achsen, Drehen, Drahterodieren
  • Automatisieren von Fertigungsprozessen
  • Teamcenterintegration und Verwaltung der Fertigungsressourcen
  • Zugriff auf die Fertigungsdaten direkt an der Maschine
  • skalierbar
  • auch als Standalone-Lösung nutzbar
cam_express

Sie haben Fragen?

klingbeil

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Lutz Klingbeil
Geschäftsleitung

L.Klingbeil@procim.de
Tel.: 0375 873 955 11