Faserverbundwerkstoffstrukturen

Entwicklung und Konstruktion innovativer, langlebiger und leichtgewichtiger Faserverbundwerkstoffstrukturen
fibersim2

Bei der Konstruktion, Berechnung und Fertigung von Faserverbundwerkstoffen handelt es sich um eine komplexe und besondere Arbeit, die am besten erledigt werden kann, wenn die Konstrukteure über Werkzeuge verfügen, die es ihnen ermöglichen, individuell und mit einer Vielzahl von Parametern zu arbeiten, beispielsweise mit dem Materialtyp, der Faserausrichtung, der Stapelreihenfolge, der Ausbalancierung, der Symmetrie sowie mit gestuften Schichtprofilen, Segmenten und Einschnitten.

Mit Fibersim wird eine intelligente Produktentwicklungslösung für Faserverbundwerkstoffe bereitgestellt, die von der Konstruktion bis zur Fertigung eingesetzt werden kann, und die vollständig in kommerziell verwendete 3D-CAD-Systeme integriert ist – was zu Produkten führt, die in Hinsicht auf Performance, Kosten, Qualität und Durchsatz optimiert sind. Die Software ermöglicht industrie- und teilespezifische Entwicklungsprozesse für Faserverbundwerkstoffe, mit denen innovative Produkte bereitgestellt werden können, die von den Weiten des Alls bis in die Tiefen unserer Meere zum Einsatz kommen.

fibersim5

Sie haben Fragen?

klingbeil

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Lutz Klingbeil
Geschäftsleitung

L.Klingbeil@procim.de
Tel.: 0375 873 955 11

Downloads